Feuerwehr in Bayern
⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️

Feuerwehr (FW)


Index:

1.0 Feuerwache (Kleinwache) Gebäude
2.0 Feuerwehr Gebäude
3.0 Fahrzeuge der Feuerwehr
4.0 Abrollbehälter
5.0 Erweiterungen (Werksfeuerwehr, Flughafen und Großwache)
6.0 Weitere Erweiterungen (Rettungsdienst und Wasserrettung)
7.0 Weitere Gebäude - Links


1.0 Feuerwache (Kleinwache) Gebäude:

Maximale Ausbaustufe: 6
Start Personal auf der Wache: 9
Kosten einer Kleinwache: 50.000 Credits / 25 Coins.
Start Fahrzeug auf der Wache: Löschfahrzeug (frei wählbar)

Kosten der Stellplätze:
1. Stellplatz = 10.000 Credits
2. Stellplatz = 50.000 Credits
Ab den 3. Stellplatz zahlst Du je Stellplatz 100.000 Credits.

Ausbildungen: Erfolgen über die Feuerwehrschule

Besonderheit:
Du kannst die Feuerwache (Kleinwache) auf eine Feuerwache ausbauen. Dauer: 24 Stunden. Ab der 24. Feuerwache steigen die Kosten für den Neubau einer Wache nach folgender Formel: 100.000+200.000*LOG2(Anzahl der vorhandenen Feuerwachen − 22). Der Coins-Preis bleibt konstant!


2.0 Feuerwache Gebäude:

Maximale Ausbaustufe: 16
Start Personal auf der Wache: 10
Kosten einer Wache: 100.000 Credits / 30 Coins.
Start Fahrzeug auf der Wache: Löschfahrzeug (frei wählbar)

Kosten der Stellplätze:
1. Stellplatz = 10.000 Credits
2. Stellplatz = 50.000 Credits
Ab den 3. Stellplatz zahlst Du je Stellplatz 100.000 Credits.


3.0 Fahrzeuge der Feuerwehr

Ab

Fahrzeuge

Min. Personen

Max. Personen

Ausbildung

1. Wache

Löschfahrzeuge (LF)
Ausnahme: TSF-W
Tanklöschfahrzeuge (TLF)
Ausnahme: TLF 16/25

1
1
1
1

9
6
3
6

keine Ausbildung
keine Ausbildung
keine Ausbildung
keine Ausbildung

3. Wache

Drehleiter Korb 23 (DLK 23)

1

3

keine Ausbildung

4. Wache

Rüstwagen (RW)

1

3

keine Ausbildung

5. Wache

GW - Atemschutz (GW Atem)

1

3

keine Ausbildung

6. Wache

GW - Öl (GW Öl)
Einsatzleiterwagen 1 (ELW 1)

1
1

3
3

keine Ausbildung
keine Ausbildung

7. Wache

Schlauchwagen Kats (SW-Kats)

Ausnahme:
Schlauchwagen 1000 (SW 1000)
Schlauchwagen 2000 (SW 2000)
Schlauchwagen 2000-TR (SW-TR)
GW-L2-Wasser (GW-L2)

1


1
1
1
1

3


3
6
3
3

keine Ausbildung


keine Ausbildung
keine Ausbildung
keine Ausbildung
keine Ausbildung






Lehrgänge werden benötigt


Lehrgänge werden benötigt


Lehrgänge werden benötigt

Ab

Fahrzeuge

Min. Personen

Personen

Ausbildungsdauer

10. Wache

GW - Messtechnik (GW Mess)

1

3

3 Tage ( Lehrgang: Messtechnik )

11. Wache

GW - Gefahrgut (GW Gefahr)

1

3

3 Tage ( Lehrgang: Gefahrgut )

12 Wache

GW - Höhenrettung (GW Höhen)

1

9

4 Tage ( Lehrgang: Höhenrettung )

13. Wache

Einsatzleiterwagen 2 (ELW 2)

1

6

7 Tage ( Lehrgang: ELW 2 )

14. Wache

Dekon-P
Feuerwehrkran (FwK)

1
1

6
2

3 Tage ( Lehrgang: Dekon-P )
3 Tage ( Lehrgang: Feuerwehrkran )


Besonderheit der Fahrzeuge:

  • Löschfahrzeuge und Tanklöschfahrzeuge haben die gleiche Funktion im Spiel.
  • HLF 20 = LF 20 und RW
  • Ein ELW 2 vor Ort zählt wie ein ELW 1 und ein ELW 2 gleichzeitig.
  • Einsätze mit Dekon-P benötigen 6 Personen mit Dekon-P Ausbildung am Einsatzort.

 

4.0 Abrollbehälter

Abrollbehälter Stellplatz:
Es können auf einer Feuerwache 9 Abrollbehälter-Stellplätze gebaut werden.

Kosten und Dauer: 
100.000 Credits / 7 Tage

Wechselladerfahrzeug (WLF):
Belegt einen Stellplatz auf der Wache.
Min. Personen: 1 / Max. Personen: 3 / Ausbildung: Wechsellader
Jedes WLF kann Gleichzeitig nur ein AB zu einem Einsatz bringen.

Je Abrollbehälter kostet 6.000 Credits:
AB-MZB / AB-Atem / AB-Schlauch / AB-Gefahr / AB-Dekon-P / AB-Öl / AB-Einsatzleitung / AB-Rüst

Hinweis:
Einsätze mit Dekon-P benötigen 6 Personen mit Dekon-P Ausbildung am Einsatzort.
Fehlende müssen auf anderen Fahrzeugen mitfahren.


5.0 Erweiterungen

Werksfeuerwehr:

Auf vorhandene Stellplätze können Werksfeuerwehr-Fahrzeuge gestellt werden.
Für die Werksfeuerwehr sind eigene POI´s notwendig um Einsätze zubekommen.

Einsätze:
- Unfall beim Umpumpen von Flüssigkeiten
- Ammoniakaustritt
- Brennende Pipeline-Isolierung
- Feuer in Verwaltungsgebäude
- Brand in Chemiepark - Produktion
- Brand mehrer E-Autos in Auslieferungshalle
- Großbrand in Gefahrstofflager

Kosten und Dauer: 100.000 Credits / 7 Tage
Ausbildungen: Erfolgen über die Feuerwehrschule

Fahrzeuge:
GW-Werksfeuerwehr:
Min. Personen: 1 / Max. Personen: 9 / Ausbildung: Werksfeuerwehr-Ausbildung

TM-50:
Min. Personen: 1 / Max. Personen: 3 / Ausbildung: Werksfeuerwehr-Ausbildung

ULF mit Löscharm:
Min. Personen: 1 / Max. Personen: 3 / Ausbildung: Werksfeuerwehr-Ausbildung

Turbolöscher:
Min. Personen: 1 / Max. Personen: 3 / Ausbildung: Werksfeuerwehr-Ausbildung

Flughafen-Erweiterung:

Auf vorhandene Stellplätze können Flughafen-Fahrzeuge gestellt werden. Pro 10 Feuerwachen kann eine Feuerwache erweitert werden.

Einsätze:
- Überhitze Bremsen
- Sicherheitslandung
- Triebwerksbrand

Kosten und Dauer: 300.000 Credits / 7 Tage
Ausbildungen: Erfolgen über die Feuerwehrschule

Fahrzeuge:
Flugfeldlöschfahrzeug (FLF):
Min. Personen: 2 / Max. Personen: 3 / Ausbildung: Flugfeldlöschfahrzeug-Ausbildung

Rettungstreppe (RTT):
Min. Personen: 2 / Max. Personen: 3 / Ausbildung: Rettungstreppen-Ausbildung

Großwache-Erweiterung:

10 zusätzliche Stellplätze können benutzt werden. Pro 10 Feuerwachen kann eine Feuerwache erweitert werden.

Kosten und Dauer: 1.000.000 Credits / 7 Tage


6.0 Weitere Erweiterungen

Unsere Empfehlung: 

Keine Rettungsdienst-Erweiterung und Wasserrrettung-Erweiterung zu bauen.

Rettungsdienst-Erweiterung:

(Rettungsdienst auf Feuerwache)
Auf vorhandene Stellplätze können RTW, KTW, GRTW, NAW und NEF gestellt werden.

Kosten und Dauer: 100.000 Credits / 7 Tage

Hinweis:

  • Wenn die Rettungsdienst-Erweiterung auf "Einsatzbereit" steht zählt sie als Rettungswache.
  • Es können jedoch keine LNA, OrgL stationiert werden (werden ab 5 Rettungswachen benötigt).
  • Es werden die Stellplätze der Feuerwache verwendet.
  • Ausbildungen erfolgen über die Feuerwehrschule.


Empfehlung von uns:
Keine Rettungsdienst-Erweiterung bauen. Baue eine Rettungswache. Du bekommst zum gleichen Preis 1 RTW, 1 Stellplatz und die nächsten 2 Stellplätze ermäßigt. Dadurch sparst Du 245.000 Credits.

Wasserrettung-Erweiterung:

(Wasserrettung auf Feuerwache)
Auf vorhandene Stellplätze können Wasserrettungsfahrzeuge und Boote gestellt werden.

Kosten und Dauer: 400.000 Credits / 7 Tage

Ausbildung: Erfolgt über die Feuerwehrschule.

Hinweis:
Wenn die Wasserrettungs-Erweiterung auf "Einsatzbereit" steht zählt sie als Wasserrettung. Es werden die Stellplätze der Feuerwache verwendet.

Empfehlung von uns:
Keine Wasserrettungs-Erweiterung bauen. Baue eine Wasserrettung. Du bekommst zum gleichen Preis 1 GW-Wasserrettung, 1 Stellplatz und die nächsten 2 Stellplätze ermäßigt. Dadurch sparst Du 250.000 Credits.


7.0 Weitere Gebäude - Links